BVE

Berufsvorbereitende Einrichtung (BVE)

Die Berufsvorbereitende Einrichtung Engen bereitet junge Menschen ohne Ausbildungsfähigkeit nach der Förderschule oder aus bzw. nach der Berufsschulstufe der Haldenwangschule Singen auf das Arbeitsleben vor.
Das Einzugsgebiet erstreckt sich vom westlichen Hegau bis an die östliche Kreisgrenze hinter Stockach, sowie die westliche Stadtteile von Radolfzell und die Höri.

1. Bildungsziel:

  • Arbeitsrelevante Fähigkeiten und Kenntnisse konsequent erproben und entwickeln 
  • Umfassende Vorbereitung auf das Leben als Erwachsener 
  • Förderung von Selbstständigkeit und Eigenverantwortung 
  • Entwicklung einer persönlichen Zukunftsperspektive 
  • Aufbau eines generellen Verständnisses von Arbeitsprozessen

2. Voraussetzungen: 

  • Hohe Eigenmotivation 
  • Ein erfolgreiches betriebliches Vorpraktikum 
  • Die Fähigkeit, sich eigenständig im Nahverker zu bewegen 
  • Andere Maßnahmen beruflicher Bildung wurden ausgeschlossen

3. Unterrichtsangebot

  • Die BVE dauert im Regelfall 24 Monate, individuell kann die Zeit in Einzelfällen verkürzt oder verlängert werden 
  • Die Teilnehmenden sind 34 Unterrichtsstunden in der BVE. In Praktikazeiten orientiert sich die Arbeitszeit an den Vorgaben des jeweiligen Betriebes 
  • Im 1. BVE-Jahr findet wöchentlich ein Berufsschultag am Berufsschulzentrum Stockach statt

Phasen der BVE

Orientierungsphase Erprobungsphase

 - Fähigkeiten erproben

 - Arbeitsprojekte

 - Längere Praktika und Entwicklung von konkreten  Zukunftsperspektiven

 - Talente entdecken

 - Betriebserkundung

 - Schnupperpraktika

 - Arbeitsprojekte


Anschließend an die BVE ist ein Übergang in die KoBV (Kooperative Berufliche Bildung und Vorbereitung auf den allgemeinen Arbeitsmarkt) geplant. Das Ziel der KoBV ist die nachhaltige Vermittlung auf den allgemeinen Arbeitsmarkt. 

4. Praktikum: 

Die Häufigkeit und die Dauer der Praktika werden individuell an die Schüler angepasst.

5. Aktivitäten / Besonderheiten: 

  • Betriebsbesichtigungen 
  • Teilnahme an verschiedenen Projekten 
  • Service im Bürgerkaffee 
  • Gemeinsame Aktivitäten mit dem KoBV Radolfzell 
  • Teilnahme am Karrieretag

 

Auskunft/ Beratung 

Elke Walther (Fachbetreuerin), Telefon: 07733 – 501403 | E-Mail: info@bve-engen.de 
Sprechzeiten: Mo, Di, Do 08:00 – 12:00 Uhr