Fachpraktiker/-in Hauswirtschaft

In hauswirtschaftlichen Großbetrieben, Privathaushalten, ambulanten hauswirtschaftlichen Diensten oder sozialen Einrichtungen, in der Gastronomie und in Wäschereien bieten sich berufliche Möglichkeiten. Sie arbeiten in den Bereichen Ernährung, Haus- und Textilpflege. Dabei zählen Speisenvor- und -zubereitung, Vorratshaltung und -verteilung ebenso zu Ihren Aufgaben wie die Raumpflege, Reinigung und Instandhaltung Wäsche und anderen Textilien sowie die Pflege von Pflanzen. 

1. Bildungsziel:

Erfolgreicher Abschluss der dreijährigen Ausbildung Fachpraktiker/ -in Hauswirtschaft beim Regierungspräsidium Freiburg. 

2. Zielgruppe:

Lernbehinderte Jugendliche & Abgänger Förderschulen/ Berufsvorbereitungsjahr

3. Voraussetzungen:

Ausbildungsreife & berufliche Eignung und der Unterstützungsbedarf muss durch die Arbeitsagentur für Arbeit festgestellt sein.