SMV

Die SMV des Berufsschulzentrums Stockach bildet sich aus 33 Klassensprechern und ihren 33 Vertretern. Weitere Hilfe erhalten wir durch motivierte Schülerinnen und Schüler, die sich gerne für diverse Projekte engagieren. Von Seiten des Kollegiums des BSZ ist Frau Oana Andrea Gihr die Ansprechpartnerin (Verbindungslehrerin).


Unsere Arbeitsweise 

In regelmäßigen Sitzungen besprechen die Schülersprecher sich mit Frau Gihr über bereits erledigte und noch anstehende Aufgaben und Belange der Schülerinnen und Schüler. Gemeinsam wird entschieden, wie fortgefahren wird.
Etwa alle vier Wochen treffen sich die Schülersprecher und Frau Gihr mit der Schulleitung in Arbeitssitzungen. Des Weiteren nehmen die gewählten Schülersprecherinnen und Schülersprecher an der Schulkonferenz teil.

Wir 

  • leiten anstehende Projekte und Aufgaben in die Wege.
  • tragen Ideen/Anliegen der Schüler vor und diskutieren diese.
  • lassen erledigte Aufgaben/Aktivitäten Revue passieren.
  • beraten die Schulleitung zu vielen Fragen mit direktem Schülerbezug (z.B. Raucherproblematik, Regeln im BSZ, gezielte Projekte wie Tutorensystem, neue Projekte wie dem Schuljahresplaner, Aktionen zum Schul- und Klassenklima).
  • lernen mit Verantwortung umzugehen.
  • zeigen, dass Schülerinnen und Schüler an der Schule etwas bewegen können.
  • arbeiten auf gleicher Augenhöhe mit den Lehrerinnen und Lehrern zusammen.
     

Unsere aktuellen Projekte für das Schuljahr 2016/2017 

  • Wir organisieren mit der Polizei und b.free einen Verkehrssicherheitstag am 22. September 2016. Die Oberstufenschüler des Nellenburg-Gymnasiums und des Schulverbunds Nellenburg nehmen auch daran teil.
  • SMV-Kennenlerntag am 26. Oktober 2016 
  • Einführung WG-Schuljahresplaner
  • Fußballturnier am 27. Januar 2017
  • Raucherproblematik
     

Unsere vergangenen Projekte (Schuljahr 2015/2016) 

  • WG-Schülerkalender für das Schuljahr 2016/2017 
  • Fußballturnier am 29. Januar 2016 
  • Valentinstagsbasteln im Februar für die Klassen des WG und der VABO 
  • Valentinstagspost am 15. Februar sowie Besuch des evangelischen Altenheims in Stockach 
  • Verkehrssicherheitstag am 22. September: Suche nach Spezialisten 
  • Deutschtutoren für das VABO in Zusammenarbeit mit Frau Ida Hirt (Schulsozialarbeiterin) 
  • Vorbereitung des Jurybesuchs für die Teilnahme am Deutschen Schulpreis 2016  
  • Erneuerung der Stellwände mit aktuellen Themen 
  • Umbenennung der „Blauen Tonne“ zum „Platz der Karriere“: Hier findet ihr Ausbildungs-und Studienangebote. 
  • Umfrage zur Hygiene und „Optik“ in den Toiletten


Unsere vergangenen Projekte (Schuljahr 2014/2015) 

  • VABO-Patenschaft 
  • „Blaue Tonne“ – Infos 
  • Nikolausbasteln am 20. November 2014 
  • Nikolauspost am 8. Dezember 2014 
  • Handballturnier am 30. Januar 2015 
  • Sponsorenlauf am 30. April 2015 
  • Bewerbung beim SWR3-DJ für einen Auftritt mit eigenem Song 
  • Text in der Zeitschrift „SMV Aktuell 2015“ über die Nikolauspost
  •  

Unsere Aufgaben 

SMV/Schülersprecher übernehmen am BSZ Stockach folgende Hauptaufgaben: 

  • SMV-Sitzungen turnusmäßig und bei Bedarf terminieren, diese vorbereiten und durchführen 
  • Organisation von Sportturnieren in Zusammenarbeit mit unseren Sportlehrern Siegfried Hander, Ralf Friedrich und Christian Bächle 
  • Bindeglied zwischen Lehrern und Schülern 
  • Ansprechpartner für die Schüler, Annahme von Anregungen und Wünschen 
  • Mitwirken bei unterschiedlichen Projekten 
  • Mitarbeit in der Schulkonferenz
 
  • Mitwirkung bei den Abschlussfeiern (Grußworte sprechen)
 
  • Präsenz und Präsentation unserer Arbeit bei Schulbesuchen (zuletzt Besuch der Jury – „Deutscher Schulpreis“) 
     

Was bringt es?

Die Arbeit in der SMV ermöglicht die Mitarbeit und ein Mitspracherecht am täglichen Schulleben. In den Sitzungen lernen wir frei zu reden und zu präsentieren. Der Kontakt zu Schülern und Lehrkräften gibt Einblicke in Wünsche, Anregungen und Probleme.
Die Arbeit in der SMV ist Teamarbeit. Vorhaben und Projekte anzugehen und diese umzusetzen, macht uns für das spätere Berufsleben fit.
 


Die Schülermitverantwortung am BSZ Stockach im Schuljahr 2016/ 2017

SMV BSZ Stockach
Schülersprecher 2016/ 2017 (von links nach rechts):
Florian Utz (BKT2) - stellv. Schülersprecher; Johanna Muschner (WG13/1) - Schülersprecherin; Markus Rüb (WG13/2) - Schülersprecher; Suna Friede (W2KG) - stellv. Schülersprecherin; Ridvan Elceoglu (WG13/2) - Schülersprecher; Osman Nuri Zeybeoklu (BKT2) - Schülersprecher

 


Verbindungslehrerin 

Verbindungslehrerin Oana Gihr BSZ Stockach
Verbindungslehrerin: Oana Gihr

Ohne Fordern kein Fördern, ohne Fördern kein Fordern!

Als Verbindungslehrerin an unserer Schule ist es meine Aufgabe, die Kooperation zwischen Schülerrat, Lehrern und der Schulleitung zu unterstützen und allen mit Rat und Tat zur Seite zu stehen. 
Ich möchte die individuellen Stärken meines Schülersprecherteams fordern und fördern und dadurch zum eigenverantwortlichen Arbeiten ermutigen. Es ist spannend zu beobachten, wie die Schülerinnen und Schüler sich innerhalb nur eines Schuljahres weiterentwickeln. Sie lernen frei(er) zu sprechen, erkennen ihre eigenen Stärken und „trauen“ sich, etwas zu bewegen. Diese Kompetenzen sind auch für den weiteren Karriereweg unerlässlich. 
Seid mutig und lasst Euch zur Wahl des/der Klassensprechers und/oder des Schülersprechers aufstellen, wenn Ihr bereit seid, Eure Ideen und Vorstellung in die Tat umzusetzen. Ich freue mich, die Möglichkeit zu haben, mit Euch zusammenzuarbeiten!